Warenkorb 0 (0)

Keine Artikel

versandkostenfrei Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Artikel wurde in den Korb gelegt

Menge
Gesamt

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Alle Artikel:: 
Summe Versandkosten:  versandkostenfrei: 
Gesamt: 
Mit dem Einkauf fortfahren Zur Kasse gehen

Blog

2017
September13

Die zahlreichen Vorteile der B-Vitamine

 
Die zahlreichen Vorteile der B-Vitamine

Setzen Sie Blähungen ein Ende, steigern Sie Ihre intellektuelle Leistungsfähigkeit und wirken Sie Stress entgegen – mit den zahlreichen Vorteilen der liposomalen B-Vitamine.

Wenn Sie sich in Ihrem lokalen Reformhaus die Regale mit den Nahrungsergänzungsmitteln ansehen, finden Sie wahrscheinlich zwischen den verschiedenen Produkten, die für die Steigerung der Energie empfohlen werden, eine Reihe von B-Vitaminen.

Dies könnte den Eindruck erwecken, sie seien allein dafür gut. Tatsächlich bieten sie jedoch eine Unmenge an gesundheitlichen Vorteilen.

Sie helfen dem Körper nicht nur, Brennstoff in Energie umzuwandeln, sondern spielen auch eine wichtige Rolle bei weiteren essenziellen Funktionen. So sind B-Komplex-Vitamine entscheidend für die effiziente Verwertung von Fetten und Proteinen in Ihrem Körper sowie dafür, dass Ihre Verdauung, Ihr Herz, Ihre Haut, Ihre Gelenke und Ihr Nervensystem gesund bleiben und voll funktionsfähig sind.

https://www.abundanceandhealth.de/de/produkte/103-altrient-b-liposomal-vitamin-b-complex.html 

Setzen Sie Blähungen ein Ende!

Das Zusammenspiel der B-Vitamine sorgt für eine effiziente Funktionsweise des Verdauungssystems. Beispielsweise ist Vitamin B3 (Niacin) für die Metabolisierung von Nahrung, die Erzeugung von Magensaft und die Sekretion von Galle erforderlich, die überaus wichtig für die Fettverdauung ist. Ein Mangel kann zu Durchfall, Verdauungsstörungen und geringem Appetit führen.

Vitamin B1 (Thiamin) ist ebenfalls an der Magensäureproduktion beteiligt und mit für den Tonus der Darmmuskulatur verantwortlich. Eine Untersäuerung des Magens kann unangenehme Blähungen, Flatulenz und eine schlechte Verdauung zur Folge haben. Vitamin B2 (Riboflavin) sorgt für eine gesunde Darmschleimhaut, während Vitamin B5 (Pantothensäure) die Verdauung unterstützt.

Und zu guter Letzt: Vitamin B12 (Methylcobalamin und Cobalamin) ist wichtig für den Aufbau von Nervengewebe. Ein Mangel an diesem B-Vitamin würde die Übertragung der Signale zum Magen-Darm-Trakt beeinträchtigen, was sich negativ auf die Verdauung auswirken und zu Verstopfung sowie unregelmäßiger Darmtätigkeit führen kann.

 

Bleiben Sie geistig auf Trab!

Wenn man bedenkt, wie viele Funktionen das Gehirn ausübt, überrascht es wohl kaum, dass eine ganze Reihe von B-Vitaminen benötigt wird, um es in Topform zu halten.

Für die Aufrechterhaltung der kognitiven Funktionen, des Antriebs und der Stimmung sowie eine Reduzierung des Alzheimerrisikos ist eine gute Mischung aus Vitamin B6 (Pyridoxin), B12, B3, B1 und Folsäure erforderlich. Fortschritte in der Forschung haben ergeben, dass diese B-Vitamine der Schlüssel für die Verlangsamung des Rückgangs kognitiver Fähigkeiten und die Verhinderung von Depressionen sind.

Studien zufolge hängen die Gesundheit und Funktionsfähigkeit der Neurotransmitter von Vitamin B12 ab, das für den Erhalt der Schutzhülle um die Nerven (die Myelinschicht) verantwortlich ist. Kommt es zum Abbau dieser Schicht, kann das Nervensystem Signale nicht mehr so effizient senden und empfangen wie zuvor. Dementsprechend verschlechtern sich die Konzentration, das Gedächtnis und die motorischen Fähigkeiten.

Der bevorzugte Brennstoff Ihres Gehirns ist Glukose, die durch die Metabolisierung von Kohlehydraten entsteht. Diese Umwandlung wird durch Thiamin möglich gemacht. Ein starker Thiaminmangel kann zu geistiger Verwirrung, Gedächtnisschwäche und Depressionen führen.

Auch Folsäure kann bei Stimmungstiefs eine Rolle spielen. So haben Personen, die unter Depressionen leiden, laut Studien geringe Mengen an Folsäure in ihrem Körper.

 https://www.abundanceandhealth.de/de/produkte/103-altrient-b-liposomal-vitamin-b-complex.html

Halten Sie Ihr Herz vital!

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache für Menschen unter 65 Jahren. Es ist also kein Wunder, dass wir uns mit zunehmendem Alter Sorgen um die Gesundheit unseres Herzens machen. Doch wie können uns die B-Vitamine helfen?

In der Forschung gibt es zunehmende Hinweise darauf, dass ein hoher Homocysteinspiegel im Blutplasma ein ernstzunehmender Hinweis auf das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung sein kann. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Homocysteinspiegels ist essenziel für die Reduzierung dieser Risiken.

Die Homocysteinkonzentration wird größtenteils durch den Vitamin-B-Pegel (B6, B12 und Folsäure) im Körper bestimmt. Darüber hinaus soll Vitamin B5 den Fettgehalt des Bluts reduzieren, den LDL-Spiegel (schlechtes Cholesterin) senken und den HDL-Spiegel (gutes Cholesterin) erhöhen.

Es hat sich auch gezeigt, dass Vitamin B3 das HDL-Cholesterin erhöht. Dadurch wird das Risiko von Atherosklerose (Arterienverhärtung), die zu einem Herzinfarkt führen kann, verringert.

 

Wirken Sie Stress entgegen!

Die B-Vitamine sind wichtige Cofaktoren für bestimmte Enzyme, die für die Bildung von Nebennierenhormonen verantwortlich sind. Diese Hormone regulieren nicht nur viele Vorgänge in Ihrem Körper, sondern helfen Ihnen auch, sich an Stress anzupassen und Ängste zu bewältigen.

Bei einer Stressreaktion wird der Metabolismus Ihrer Zellen beschleunigt, sodass mehr Nährstoffe benötigt werden. Dadurch kann es zu einem Mangel kommen. Studien zufolge entzieht chronischer Stress dem Körper Vitamin B6. In diesem Fall könnte die Einnahme eines entsprechenden Präparats therapeutisch hilfreich sein.

Wir sollten jedoch nicht die anderen B-Vitamine vergessen. Alle der acht B-Vitamine eines Vitamin-B-Komplexes sind essenziell für die optimale Funktionsweise der Nebenniere und sind ebenso wichtig für eine angemessene Stressreaktion.

Vitamin B3, B5 und B6 dienen der Hormonbildung, während alle anderen B-Vitamine die Energieproduktion unterstützen. In Kombination sind sie deutlich wirksamer als ein B-Vitamin allein.

 

Bleiben Sie beweglich!

Es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin B3 entzündungshemmende Eigenschaften haben könnte, die Schutz vor Arthrosebeschwerden bieten. Damit würde sich möglicherweise die Einnahme entzündungshemmender Arzneimittel erübrigen.

Darüber hinaus könnte Vitamin B5 die Symptome rheumatoider Arthritis lindern, da Personen mit diesem Krankheitsbild eine geringere Konzentration dieses B-Vitamins im Blut haben als gesunde Menschen.

Forscher haben außerdem Folgendes herausgefunden: Je geringer der Vitamin-B5-Spiegel, desto schlimmer sind die Symptome. Weitere Studien zeigen, dass Vitamin B5 die Morgensteifigkeit und die Schmerzen in Verbindung mit rheumatoider Arthritis lindern kann.

https://www.abundanceandhealth.de/de/produkte/103-altrient-b-liposomal-vitamin-b-complex.html

Behalten Sie eine gute Sehkraft!

Die Sehkraft kann mit der Zeit nachlassen und bei manchen zu Kurzsichtigkeit führen. Andere leiden wiederum unter grauem Star oder altersbedingter Makuladegeneration. Beide Krankheiten können zu Blindheit führen. Glücklicherweise kann Vitamin B2 (Riboflavin) in Verbindung mit anderen Nährstoffen zur Erhaltung der normalen Sehkraft beitragen.

Bei Tierversuchen entwickelten Ratten mit einer Riboflavin-armen Ernährung grauen Star und manche Forscher sind aufgrund anderer Studien zu dem Ergebnis gekommen, dass ein Riboflavin-Mangel auch zu Nachtblindheit führen kann.

Eine große australische Studie stellte fest, dass bei Männern und Frauen im Alter von 49 Jahren und älter, die mehr Riboflavin zu sich nahmen, die Wahrscheinlichkeit, an Altersstar zu erkranken, um 50 % geringer war.

Auch andere B-Vitamine sollen für den Erhalt der normalen Sehkraft erforderlich sein. Gemäß einer besonders groß angelegten Studie bestand bei Frauen, die täglich eine Kombination aus Folsäure, Vitamin B12 und Vitamin B6 einnahmen, ein geringeres Risiko der Makuladegeneration.

Wenn Sie also Blähungen ein Ende setzen, Ihre geistige Leistungskraft steigern, Stress entgegenwirken und eine gute Sehkraft beibehalten möchten, liegen Sie mit liposomalen B-Vitaminen definitiv richtig!

Ein hervorragendes liposomales Präparat wie Vitamin B & Mineral Complex von Altrient bietet alle wichtigen B-Vitamine und Mineralstoffe, einschließlich Zink, Selen und Chrom.

Die fortschrittliche Liposomen-Technologie von Altrient sorgt für eine maximale Absorption. So können Sie sich darauf verlassen, dass die Nährstoffe auch zu Ihren Zellen gelangen – genau dort, wo Sie sie brauchen.

Jackie Newson BSc (Hons) Nutritional Therapy

 

Literatur:

Billings C et al. Reducing occupational stress with a B-vitamin focussed intervention: a randomized clinical trial: study protocol. Nutr J. 2014; 13: 122.

Cumming RG, Mitchell P, Smith W. Diet and cataract: the Blue Mountains Eye Study. Ophthalmology. 2000; 107(3):450-456.

Hoey L et al. B-vitamin intake and biomarker status in relation to cognitive decline in healthy older adults in a 4 year follow up study. Nordirland.

Power H J> Riboflavin B2 and health. Am J Clin Nutr 2003;77:1352–60

Wilson J (2007). Adrenal Fatigue. Smart Publications: USA.